Alena Navratil

Prag

Stadtführerin in Prag

Für Schulen

Prag ist immer noch sehr beliebt als Ziel der Klassenfahrten. Für Schüler, die hier oft die ganze Arbeitswoche verbringen, gestalte ich die erste Führung als eine Mischung von Topografie des historischen Zentrums und wichtigen Informationen über alles Wichtige – Verkehr, Einkaufen, Geldwechsel, Discos…

Andere Führungen gibt es je nach Ausrichtung der Klassen – neben der allgemeinen wie z. B. Burg, können wir uns der Prager deutschsprachigen Literatur widmen, oder berühmten Wissenschaftlern, die in Prag tätig waren.

Man sagt oft, dass junge Menschen an Geschichte gar nicht interessiert sind. Meine Erfahrung zeigt, dass es nicht stimmen muss – wenn man den Weg zu ihnen findet und ihre Bedürfnisse berücksichtigt.

Viele Lehrer bereiten ihre Schüler auf Prag vor. Entweder werden Prag-Themen schon im Unterricht behandelt, oder Schüler arbeiten in Gruppen Referate aus, die sie dann entweder im Rahmen der Führung vortragen oder als selbständiges Programm mit dem Lehrer absolvieren. Bei diesen Klassen merke ich dann deutlich größeres Interesse und Spaß an den Führungen.